Feine Tapeten

Warenkorb




kostenfreier Versand in Deutschland

   

Feine Tapeten: Home Kollektionen Engblad Claesson Koivisto Rune 1807 Facade
Decrease font size  Default font size  Increase font size 
Ausdrucken
1806 Facade1808 Suit

1807 Facade
größeres Bild anzeigen


1807 Facade

( Engblad & Co. )
77,50 € (inkl. 19 % USt.)

Verfügbarkeit

Lieferzeit:

3-5d.gif

1807 Facade 77,50 €


Facade 1807 Vlies-Tapete - Streng geometrisches Bauhaus Design aus feinen schwarzen und roten Linien auf weißem Hintergrund

Facade: Für dieses Design ließen sich Claesson Koivisto Rune von der Architektur des Bauhaus Meisters Mies van der Rohe inspirieren und nahmen in ihrem Linienwerk die Proportionen seiner modernistischen Fassadengestaltung auf. Schwarzes und rotes, streng geometrisches und sehr feines Linienmuster auf mattem weißem Hintergrund. Diese Tapete ist in drei Farbvarianten erhältlich.

VE: eine Rolle, einzeln in Folie verpackt, mit Chargennummer. Grundpreis pro m² :  (14,55) EUR inkl. MwSt.

 

Verkaufseinheit: Rolle
Länge: 10,05m
Breite: 0,53m
Rapport: 0,1766m

hoch waschbeständig Kleber auf der Wand auftragen nass zu entfernen sehr gute Lichtbeständigkeit gerader Ansatz Versatz: 0,1766m

1807 w1

1807 Facade raumbild

patentiertes EasyUp für besonders leichtes & einfaches Tapezieren
Easy-Up Tapeten sind Vliestapeten mit hoher Deckkraft und lassen sich besonders einfach verarbeiten, da sie keine Weichzeit benötigen und dimensionsstabil sind. Das bedeutet, dass sich die Tapete nicht nachträglich ausdehnt oder schrumpft. Die Tapeten können in der sog. Wandklebetechnik verarbeitet werden, bei der die Wand eingekleistert wird und nicht die Tapetenbahn. Anschließend kann die Tapete an der Wand verarbeitet werden.

Die Tapete besitzt eine pflegeleichte Oberfläche und ist hoch waschbeständig bei sehr guter Lichtbeständigkeit. Hochwertige Vliestapete aus nachhaltiger Forstwirtschaft in Schweden, unter Verwendung lösungsmittel-, formaldehyd-, vinylchlorid- und schwermetallfreier Farben produziert.







Zuletzt aktualisiert: Freitag, 20 Oktober 2017 12:39